AGB | Impressum
Sony
VEGAS Pro 13 Edit
ohne DVD Architect ProDownload VersionAls Education Version für Schüler/Studenten im Bereich Multimedia, Lehrer, Schulen/Universitäten, staatliche Einrichtungen und gemeinnützige VereineEDU-Nachweis erforderlich (Schülerausweis, Studentenausweis, Lehrernachweis oder offizielle Bestellung einer Bildungseinrichtung oder eines Vereins). Bitte diesen als JPG oder PDF per e-mail an edu@digitalschnitt.de senden.

Mit Vegas ™ Pro 13 nutzen Sie die Vegas Pro Core-Technologie im kostengünstigen Paket.Die neuen Features umfassen erweiterte Archivierungswerkzeuge, neue Audio-Mess-Optionen und vollständige Synchronisation mit der begleitenden mobilen Vegas Pro Connect iPad App. Vegas Pro 13 bietet umfassende Formatbearbeitung und gibt Ihnen volle Kontrolle über Ihre kreativen Workflows.

Bearbeiten Sie SD, HD, 2K und 4K-Material per Drag-and-Drop oder mit der traditionellen 3-Punkt und 4-Punkt-Editing-Methode. Die Vegas Pro 13-Schnittstelle bietet eine beeindruckende Reihe von innovativen Tools und legt Wert auf einen vollständig anpassbaren Arbeitsbereich für eine breite Palette von Produktionsaufgaben.Platzieren Sie Ihre Vegas Pro-Projekte auf der Timeline, ändern und speichern Sie Tastaturbefehle, und nutzen Sie Anwendungs-Scripting, um sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren.

Neuheiten

  • Neu! Vegas Pro Connect
    Um der Zusammenarbeit bei Videoproduktionen gerecht zu werden, ersetzt Vegas Pro Connect langweilig geschriebe Tabellen und Notizen durch eine effiziente Online-und Offline-Überprüfung von Workflows. Die App bietet umfassende Review-Funktionen und ist ein echter echter Durchbruch für die Projektzusammenarbeit. Einfach einzurichten und zu verwenden, gibt Vegas Pro Connect Ihren Kunden das sichere Gefühl, eine redaktionelle Kontrolle als auch eine direkte und sinnvolle Einbeziehung in den kreativen Prozess zu haben.
  • Neu! Superior-Editing und Zusammenarbeit
    Vegas Pro ist für seine Schnelligkeit bekannt. Für einen noch effizienteren Workflow wurde die neueste Version durch ein Multi-Tool erweitert, mit dem Sie direkt unter der Timline ein praktischesPop-up-Menü verwalten können.
  • Neu! Lautstärkenmesser
    Öffnen Sie den neuen Lautstärkenregler und optimieren Sie Ihre Audiomischungen, um den Dynamikbereich zu optimieren, konsequent -23 LUFS Integration - Niveau zu halten und EBU R-128 / CALM Act zu schaffen, damit das Signal für jeden zeitgenössischen Rundfunk ungedämpft empfangen werden kann.Das Ergebnis: Echte Perfektion, die den Hörern - unabhängig von Ihrem Wiedergabesystem ein dynamisches, reines Audio-Erlebnis beschert.
  • Neu! Projektarchivierung
    Organisieren und archivieren Sie Ihre abgeschlossene Produktion zusammen mit den zugehörigen Medien mit Hilfe der flexiblen Archiv-Funktion. Archivieren Sie alle Medien in einem Projekt oder nur das Material, das auf der Timelineauf verwendet wurde, einschließlich verschachtelter Projekte. Schaffen Sie sich neuen Speicherplatz indem Sie ungenutztes Material von der Arbeitsfläche entfernen und archivieren.
  • Neu! Surround-Sound-Mischer
    Vegas Pro 13 bietet eine Vielfalt an Tools für die Erstellung von 5.1-Surround-Mischungen.Arbeiten Sie mit Keyframes um anspruchsvolle DVD und Blu-ray -Soundtracks zu mischen, ohne dabei die Vegas Pro Umgebung zu verlassen.

Systemanforderungen

  • Windows ® 7, 8 oder 8.1-Betriebssystem (64 Bit)
  • 2-GHz-Prozessor (Multicore-oder Multiprozessorcomputer empfohlen für HD oder stereoskopisches 3D, 8 Kerne für 4K empfohlen)
  • 500 MB Plattenspeicher für die Programminstallation
  • SSD oder High-Speed-Multi-Disk-RAID für 4K-Medien
  • 4 GB RAM (8 GB empfohlen; 16 GB empfohlen für 4K)
  • OHCI-kompatibler IEEE-1394-DV-Karte (für die DV-und HDV-Aufzeichnung und Drucken auf Band)
  • USB 2.0-Anschluss (für den Import aus AVCHD-, XDCAM EX, NXCAM, oder DVD-Camcordern)
  • Windows-kompatible Soundkarte
  • DVD-ROM-Laufwerk (für die Installation von DVD)
  • Unterstützte Laufwerk für beschreibbare CDs (nur für das Brennen von CDs)
  • Unterstützte DVD-Brennerlaufwerk (zum Brennen von DVDs nur)
  • Unterstützt BD-R / -RE-Laufwerk (für Blu-ray Disc ™ nur Brennen)
  • GPU-beschleunigte Videoverarbeitung und Rendering erfordert eine OpenCL ™ -geträgerte NVIDIA ®, AMD / ATI ™ oder Intel ® Grafikprozessor mit 512 MB ??Speicher; 1 GB für 4K.
  • Microsoft NET Framework 4.0
  • Apple-Quicktime ® 7.1.6 ® oder später zum Lesen und Schreiben von Quicktime-Dateien
  • Internetverbindung (für Gracenote MusicID Service)

Technische Daten





Boris FX RED 5 für Sony Vegas


mediasystems GmbH
Hubelmatt 17
3624 Goldiwil
Schweiz
info@mediasystems.ch
AGB
Impressum
© mediasystems GmbH 2011