AGB | Impressum
Roland
V-40HD
Multi-Format Live Video Switcher

Der Roland V-40HD Multi-Format Live Video Switcher ist ein willkommener Zusatz zur leistungsfähigen V-1600 HD und V-800 HD Modelllinie. Der V-40HD Live Video Switcher ist ideal für jedes Live-Event oder für Installationen, die eine Vielzahl an analogen und digitalen Zuspielquellen im Computer oder Videoformat verarbeiten müssen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Unterstützung in Konfigurationen mit populären HDMI Kameras sowie Computern gelegt.

Der V-40HD bearbeitet echtes Multiformatvideo, das bedeutet, dass es keinen Grund gibt, die Eingangssignale dem Ausgangsformat anzupassen. Jeder Eingang hat einen Broadcast-tauglichen Scaler, der individuell das Quellmaterial auf die Auflösung des gewählten Ausgangsformates umrechnet.

Der Roland V-40HD beinhaltet zwölf Eingänge auf vier Kanälen plus ein Background Kanal und 2 Ausgangsbusse mit unabhängigen Scalern in den Eingängen und Ausgängen. So können Sie HDMI/DVI, RGB, Komponenten und Composite-Quellen anschließen. Er unterstützt Input/Output Auflösungen bis zu 1080/60p oder 1920x1200. der V-40HD ist HDCP konform, damit Sie kopiergeschütztes Material von Game und Blu-ray Disks zusammen mit anderen Computer- und Kamerasignalen nutzen können. Er unterstützt einen Eingangs Multiviewer-Ausgang, der eine gute Monitoringlösung im Anschluss an einen HDMI Monitor darstellt.

Der V-40HD beinhaltet auch einen Audioeingang mit Volume und Delayeinstellungen, um das Audiosignal in das HDMI Outputsignal einzubetten, was speziell für Streaming und Recordinganwendungen wichtig ist.

Das Multi-Zoom Feature kann eingeschaltet werden, wenn ein Eingang intern an bis zu drei weitere Eingänge verteilt wird - im Durchschleifbetrieb (Daisy Chain). Der Scaler an jedem Eingang kann an jeder beliebigen Position in das Bild zoomen, um den Eindruck zu vermitteln, dass mehrere Kameras angeschlossen sind. - damit wird eine virtuelle Multi-Kamera Umgebung erzeugt. zusätzliche Effekte beinhalten einen Down Stream Keyer (DSK), Picture-in-Picture und verschiedene Blenden.

Das Gerät ist Noise-Free (leise) durch ein einzigartiges und effizientes Wärmeableitungssystem, das einen Lüfter zur Kühlung überflüssig macht. MIDI und RS-232 werden unterstützt und erlauben die Kontrolle und Integration mit verschiedenen Geräten wie einem V-Mixer für Audio-folgt-Video Anwendungen oder der Fernbedienung über Wandgeräte.

Der V-40HD unterstützt eine Vielzahl von Systemdesign- und kreativen Produktionsoptionen. Der geringe Preis des V-40HD zusammen mit den leistungfähigen Merkmalen kommt den Kunden entgegen, die in die HD Produktion einsteigen wollen. Der V-40HD Video Mixer stärkt die Roland Multi-Format Video Mixer Linie und positioniert sich dort, wo Bedarf an Videoproduktionen für Live Events, Firmenveranstaltungen, Ausbildung und kirchlichen Einrichtungen ist. Für alle, die mit Anwendungen, die HDMI und Computerquellen verarbeiten, arbeiten möchten.

Der V-40HD ist mit vier Input Systemen ausgestattet (Inputs 1 - 4). Jedes dieser Systeme hat 3 Typen von Input Anschlüssen --- HDMI, RGB/Komponenten und Composite --- zur Verbindung von bis zu zwölf Videogeräten. Für den Ausgang, hat der V-40HD drei Systeme: Output (HDMI/RGB/Komponenten/Composite), Output 2 (HDMI/RGB/Komponenten) und Preview (HDMI).

Unterstützt 1080p Videosignale - die doppelte Rate von konventionellem HD und 4:4:4/10-Bit interne Signalverarbeitung. Damit die Lebendigkeit und der Realismus von High-Detail Kameras und Computern erhalten bleiben.
*Output Signalverarbeitung ist 4:2:2/8-Bit.

Der V-40HD beinhaltet einen HDCP Mode, bei dem Sie kommerzielle Videosignale wie z.B. Blu-ray Discs oder Spielekonsolen verarbeiten können, die HDCP Digital Copyright Management benutzen. So können Sie Videos mit uneingeschränkter Freiheit produzieren --- z.B. Zusammenfügen von einem Videofeed von einer Blue-ray Disc oder einem Tablet Computer zu einem Hintergrund einer Live Kamera. Die Ausgabe an ein Display kann in HDMI erfolgen.
Die kommerzielle Nutzung von Inhalten erfordert die Erlaubnis des Copyright-Inhabers.
*In HDCP Mode kann nur der DVI-D/HDMI Ausgang genutzt werden. Die Verwendung des Komponenten und des Composite Ausgangs ist nicht möglich.
*Das Display oder der Projektor am DVI-D/HDMI Ausgang muss HDCP unterstützen.

Der V-40HD kann Hintergrundmusik, Filmkommentar oder andere analoge Soundquellen mit dem Video mischen und das Resultat als HDMI Signal ausgeben.

Besonderheiten

  • 4 Eingänge (HDMI/RGB/Komponenten),
  • 3 Ausgänge (HDMI/RGB/Komponenten/Composite+HDMI/RGB/Komponenten + HDMI)
  • 4:4:4/10-Bit interne Verarbeitung (*4:2:2/8-Bit Verarbeitung im Ausgang)
  • 1 M/E (PinP) + DSK
  • Eingebaute Frame Synchronizer und Scaler in allen Eingängen
  • Input Status LEDs
  • Full HDCP Unterstützung
  • Preview Monitorausgang (Vier-Wege Split Screen für die Eingänge, PST, PGM oder DSK)
  • Audioeinbettung
  • Audio Delay, für die lippensynchrone Anpassung des Audiosignals an das Video

V-40HD Owner's Manual: Links zum Download

V-40HD Remote Control Guide: Links zum Download


mediasystems GmbH
Hubelmatt 17
3624 Goldiwil
Schweiz
info@mediasystems.ch
AGB
Impressum
© mediasystems GmbH 2011