AGB | Impressum
PNY
NVIDIA Quadro K5000 für MAC
PROFESSIONAL GRAPHICS PERFECTED

Die leistungsfähigste professionelle Grafikkarte für die Apple Mac Pro Plattform zur Beschleunigung professioneller Design-, Animations- und Videoanwendungen. Die neue NVIDIA Quadro K5000 Grafikkarte nutzt die Leistung und Effizienz der NVIDIA Kepler Grafikprozessor-Architektur, um professionelle kreative Prozesse entscheidend zu beschleunigen.

Von kleinen Agenturen bis hin zu großen Medienunternehmen benötigen professionelle Anwender Tools für den Apple Mac Pro, mit denen sie ihre Visionen so schnell wie möglich realisieren können. Die Quadro K5000 Grafikkarte für Mac liefert Künstlern und Medienschaffenden unübertroffene Leistung und Interaktivität. Mit innovativen Merkmalen für erhöhten Durchsatz und Unterstützung von bis zu vier Bildschirmen ist die Lösung ideal für den Betrieb umfangreicher Visualisierungslösungen.
Interaktion mit umfangreichen, komplexen Szenen bei der Post-Produktion
Die Architektur der Streaming-Multiprozessoren der neuen Generation der Quadro K5000 Prozessoren umfasst mehrere wichtige Neuerungen für schnelleres Arbeiten. Hierzu zählt die deutliche Steigerung des Durchsatzes pro Takt, die bei wichtigen Grafikprozessen für extreme Leistung und Effizienz sorgt. Darüber hinaus verfügt der Quadro K5000 Grafikprozessor über einen großen 4 GB Framebuffer, der die Interaktion mit größeren Modellen beim kreativen Prozess ermöglicht.

Einfache Konfiguration flexibler Desktop-Umgebungen mit mehreren Bildschirmen
Über zwei DV-DL- und zwei DisplayPort 1.2 Anschlüsse können bis zu vier Bildschirme gleichzeitig angesteuert werden. DisplayPort 1.2 unterstützt darüber hinaus gesteigerte Farbtiefe, höhere Bildwiederholraten und höhere Auflösungen bis 3840x2160 bei 60 Hz oder 4096x2160 bei 48 Hz für erweiterte Arbeitsumgebungen und maximale Produktivität.

Eine zuverlässige, für branchenführende professionelle Anwendungen zertifizierte Lösung
NVIDIA Quadro Grafikprozessoren werden speziell für professionelle Workstations entwickelt und unterstützen mehr als 50 professionelle Anwendungen im Bereich Medien und Unterhaltung.

Beschleunigte Leistung für professionelle Microsoft Windows Anwendungen

Apple Boot Camp liefert die native, grafikprozessorbeschleunigte Quadro 3D-Grafikleistung und das volle Funktionsspektrum beim Betrieb von Microsoft Windows Anwendungen.

Besonderheiten

  • NVIDIA® CUDA® Architecture
    Parallelarchitektur vereint fortschrittliche Visualisierungs- und Berechnungsfunktionen und für wesentlich schnelleres professionelles Arbeiten.

  • NVIDIA® Scalable Geometry Engine
    Die Scalable Geometry Engine sorgt für eine erhebliche Steigerung der Geometrieleistung bei unterschiedlichen CAD-, DCC- und Medizinanwendungen für einfaches interaktives Arbeiten mit weit komplexeren Modellen, als dies bisher möglich war.

  • Große Framebuffer mit extrem hoher Speicherbandbreite
    Großer Grafikprozessorspeicher mit hoher Speicherbandbreite zur Visualisierung großer Modelle und komplexer Szenen und zur Verarbeitung umfangreicher Datensätze.

  • Zwei Copy Engines
    Zwei Copy Engines sorgen für maximale Geschwindigkeit bei der parallelen Datenverarbeitung und Datenübertragung zwischen Grafikprozessor und Host und beschleunigen dadurch Verfahren wie Raytracing, Farbabstufung und Physiksimulationen.

  • NVIDIA SMX
    Das neue, innovative Streaming-Multiprozessor-Design liefert gesteigerte Rechenleistung und Effizienz und stellt den Recheneinheiten im Vergleich zur Steuerungslogik mehr Raum zur Verfügung.
  • Ultraleises Design
    Silent cooling design enables acoustics lower than 28db for an ultra-quiet desktop environment.

  • Vollbild-Kantenglättung (FSAA)
    Bis zu 64fache Vollbild-Kantenglättung (128x mit SLI) reduziert optische Aliasingfehler („Treppchen“) und sorgt für perfekte Bildqualität und äußerst realistische Szenen.

  • Grafikprozessor-Tesselation mit Shader Model 5.0
    Die Quadro Tesselation Engines generieren automatisch extrem detaillierte Geometrien für Umgebungen und Szenen in Filmqualität – und das ohne Leistungseinbußen.

  • 16K-Textur- und -Renderverarbeitung
    Die Möglichkeit, aus Flächen der Größe 16K × 16K zu texturieren und in solche zu rendern ist vorteilhaft für Anwendungen, die höchste Auflösungen und hochwertige Bildverarbeitung erfordern.

  • NVIDIA® Quadro® Mosaic Technology
    Diese Technologie ermöglicht die transparente Skalierung von Desktop und Anwendungen von 4 Grafikprozessoren einer Workstation auf bis zu 16 Bildschirme, und das ohne Leistungsverlust und bei voller Bildqualität.

  • Quad-Display Unterstützung
    Die neue Display-Engine kann simultan bis zu vier Bildschirme ansteuern und liefert volle Unterstützung für den Display Port 1.2 Standard der neuen Generation und für Auflösungen bis 3840x2160 bei 60 Hz. So lassen sich ganz einfach Desktop-Umgebungen mit mehreren Bildschirmen konfigurieren, großflächige digitale Anzeigewände erstellen oder eine fortschrittliche Stereo 3D CAVE-Umgebung einrichten.

  • 30 Bit Farbtreue
    (10 Bit pro Farbe). Mehrere Milliarden Farben für strahlende Bildqualität und besonders hohen Dynamikbereich.

  • Professionelle 3D Stereo Synchronisation
    Genaue Steuerung des Stereo-Effekts über eine 3-polige VESA Mini-DIN-Verbindung zur direkten Synchronisation der 3D Stereo Hardware mit der Grafikkarte.

  • Parallele CUDA Prozessorarchitektur
    NVIDIA Quadro Grafiklösungen unterstützen GPU Computing-Anwendungen, die standardmäßige Programmiersprachen wie C, C++ und Fortran verwenden, und sind mit aktuellen APIs wie OpenCL und Direct Compute kompatibel. Die breite Akzeptanz von CUDA beschleunigt die Verbreitung von Verfahren wie Raytracing, Video- und Bildbearbeitung und Strömungssimulationen.

  • NVIDIA GPUDirect
    NVIDIA GPUDirect steigert die Rechenleistung in Situationen, in denen hoher Datendurchsatz oder geringe Latenz gefordert sind, indem Geräte von Drittherstellern wie SDI-Videoadapter, NICs und SSDs direkt auf den Grafikspeicher zugreifen können.

  • NVIDIA GPUDirect for Video
    Die NVIDIA® GPUDirect for Video Technologie ermöglicht Hardware von Drittherstellern die direkte Kommunikation mit NVIDIA Grafikprozessoren. Diese neue API beseitigt die altbekannten Probleme zu hoher Verzögerung oder Latenz. Mit NVIDIA GPUDirect for Video werden alle beteiligten Geräte synchronisiert und die CPU braucht keine Daten mehr zwischen den Gerätetreibern zu kopieren.

  • NVIDIA® Maximus® Technologie
    Workstations mit NVIDIA Maximus Technologie kombinieren die interaktiven Design- und Visualisierungsfähigkeiten von NVIDIA Quadro® Grafikprozessoren mit der HPC-Leistung von NVIDIA Tesla® Grafikprozessoren in einer einzigen Workstation.

  • NVIDIA® SLI® Technologie
    NVIDIA® SLI® Technologie nutzt mehrere Grafikprozessoren für eine dynamische Skalierung der Grafikleistung, deutlich bessere Bildqualität, einen größeren Bildschirmbereich und komplett virtualisierte Systeme. Nur verfügbar auf Quadro SLI-zertifizierten Workstations.

Technische Daten der Grafikprozessor
CUDA Recheneinheiten
1536 
Grafikspeicher Spezifikationen
Gesamt-Framepuffer
4 GB DDR5
Speicherschnittstelle
256-bit
Speicher-Bandbreite (GB/s)
173 GB/s
Display Support
Digital Output
DVI-I (1)
DVI-D (1)
DP 1.2 (2)
Optional Stereo  (1)
Stereo
(3-polig Mini-DIN)
Included
Max. Bildschirmauflösung (digital)
DVI-DL
Bis zu 330 Millionen Pixel/s
(ex 1920x1200@120Hz, 2560x1600@60Hz)

DisplayPort 1.2
Bis zu 540 Millionen Pixel/s & 17,3 GB/s Datenrate
(ex 3840x2160@60Hz 30bpp, 560x1440@120Hz 30bpp, 4096x2160@24Hz 36bpp, 096x2160@50Hz 30bpp )
Temperatur- und Leistungsdaten
EnergyStar-kompatibel

Max. Leistungsaufnahme
122 W
Geräuschemission
Active Fansink
Technologies Supported 
Shader Model
5
OpenGL
4.3
Microsoft DirectX
11
NVIDIA Maximus

NVIDIA SLI

Quadro Sync

Quadro Mosaic

Quadro Digital Video Pipeline

NVIDIA GPUDirect

NVIDIA GPUDirect for Video

NVIDIA CUDA Architecture

NVIDIA 3D Vision and 3D Vision Pro

NVIEW Display Management Software

 

NVIDIA Quadro K5000 für Mac



mediasystems GmbH
Hubelmatt 17
3624 Goldiwil
Schweiz
info@mediasystems.ch
AGB
Impressum
© mediasystems GmbH 2011