AGB | Impressum
PNY
NVIDIA Quadro 4000 für Mac
Schneller, mehr und besser arbeiten

Mit der NVIDIA® Quadro® 4000 for Mac können Künstler, Designer und Videoprofis ihre gesamten Arbeitsabläufe auf einem Apple Mac Pro beschleunigen. Mit der NVIDIA® Quadro® 4000 for Mac können Künstler, Designer und Videoprofis ihre gesamten Arbeitsabläufe auf einem Apple Mac Pro beschleunigen.

Neben den aktuellen Anwendungen auf Mac OS X-Basis stellt Boot Camp bei der Ausführung professioneller Windows-Anwendungen alle typischen Vorteile und die Geschwindigkeit der Quadro bereit.

Gesamtspeichergröße: 2 GB GDDR5
Speicherschnittstelle: 256-Bit
Speicherbandbreite: 89,6 GB/s
Max. Leistungsaufnahme: 142 W
Anzahl Steckplätze: 1
Displayanschlüsse: DVI-I + DP + Stereo (zusätzliche Halterung)
Dual-Link DVI : 1

PNY bietet unübertroffenen Service und fühlt sich seinen professionellen Grafikkunden verpflichtet und bietet diesen daher: 3 Jahre Garantie, Support für vor/nach dem Kauf, engagierte Entwickler der Quadro Anwendungsdienstprogramme und Direkt-Hotlines für den technischen Support. Darüber hinaus stellt PNY eine vollständige Lösung bereit, einschließlich entsprechender Adapter, Kabel, Halterungen, Treiber-CDs und Dokumentation und gewährleistet so eine schnelle und erfolgreiche Installation.

Besonderheiten

  • Unterstützte Plattformen
    - Mac OS X 10.6.5 oder höher mit MacPro3.1, MacPro4.1 oder MacPro5.1 oder höher
    - Microsoft Windows 7 (64-Bit und 32-Bit) über Boot Camp
    - Microsoft Windows Vista (64-Bit und 32-Bit) über Boot Camp
    - Microsoft Windows XP (64-Bit und 32-Bit) über Boot Camp

  • 3D-Grafikarchitektur
    - Skalierbare Geometriearchitektur
    - Hardware Tessellation-Engine
    - NVIDIA® GigaThread™ Engine mit Dual Copy Engines
    - Shader Model 5.0 (OpenGL 4.0 und DirectX 11 Klasse)
    - Optimierter Compiler für Cg und Microsoft HLSL
    - Bis zu 16K x 16K Texturen und Render Processing
    - Transparenz-Multisampling und Super Sampling
    - 16x winkelunabhängige anisotrope Filterung
    - 128-Bit Gleitkommaleistung
    - 32-Bit pro Komponente Gleitkomma-Texturfilterung und Blending
    - 64x Full-Scene Antialiasing (FSAA)
    - Dekodierungsbeschleunigung für MPEG-2, MPEG-4 Part 2 Advanced Simple Profile, H.264, MVC, VC1, DivX (Version 3.11 und höher) und Flash (10.1 und höher)
    - Blu-ray Dual-Stream-Hardwarebeschleunigung (unterstützt HD-Bild-in-Bild-Wiedergabe)
    NVIDIA CUDA Parallele Verarbeitungsarchitektur
    - API-Support beinhaltet:
    CUDA C, CUDA C++, DirectCompute 5.0, OpenCL, Java, Python und Fortran
    - NVIDIA® Parallel DataCache™ Hierarchie (konfigurierbare L1- und vereinheitlichte L2-Caches)
    - 64 KB RAM (konfigurierbare Partitionierung des gemeinsam verwendeten Speichers und L1-Cache)
    - Volle IEEE 754-2008 - 32-Bit und zweifach präzise 64-Bit-High-Performance
    - Dual Warp Scheduler (gleichzeitige Einteilung und Abfertigung von Befehlen von zwei unabhängigen Warps)

  • Erweiterte Displayfunktionen
    - Unterstützung für jede Kombination zwei angeschlossener Displays
    - Single DisplayPort (bis zu 2560 x 1600 Bildpunkte bei 60 Hz und 1920 x 1200 Bildpunkte bei 120 Hz)
    - Dual-Link DVI-I (bis zu 2560 x 1600 Bildpunkte bei 60 Hz und 1920 x 1200 Bildpunkte bei 120 Hz)
    - Interner 400 MHz DAC DVI-I-Ausgang (Analogdisplay mit bis zu 2048 x 1536 Bildpunkten bei 85 Hz)
    - DisplayPort an VGA, DisplayPort an DVI (Single-Link und Dual-Link) und DisplayPort an HDMI-Kabel (unterstützte Auflösungen basieren auf Dongle-Spezifikationen – verfügbar in Option
    - DisplayPort 1.1a, HDMI 1.3a und HDCP-Support
    - 10-Bit interne Displayverarbeitung
    - 3D DLP, verschachtelt, und Support für andere 3D-Stereo-Formate
    - Full OpenGL vierfach gepufferter Stereo-Support
    - Underscan/Overscan-Kompensierung und Hardwareskalierung

  • DisplayPort und HDMI Digital Audio
    - Unterstützung der folgenden Audiomodi :
    Dolby Digital (AC3), DTS 5.1, Multi-Channel (7.1) LPCM, Dolby Digital Plus (DD+) und MPEG-2/MPEG-4 AAC
    - Datenraten von 44.1 KHz, 48 KHz, 88.2 KHz, 96 KHz, 176 KHz und 192 KHz
    - Wortgrößen von 16-Bit, 20-Bit und 24-Bit

  • GRAFIKPROZESSOR MERKMALE

    NVIDIA® CUDA™ Architektur der nächsten Generation
    Die innovative parallele NVIDIA CUDA Computing-Architektur mit Codenamen Fermi vereint fortschrittliche Visualisierungs- und Berechnungsfunktionen und liefert maximale Leistung für wesentlich schnelleres professionelles Arbeiten.

    NVIDIA Scalable Geometry Engine™
    Die Scalable Geometry Engine sorgt für eine erhebliche Steigerung der Geometrieleistung bei unterschiedlichen CAD-, DCC- und Medizinanwendungen und ermöglicht einfaches, interaktives Arbeiten mit weit komplexeren Modellen, als dies bislang möglich war.

    Große Framebuffer mit extrem hoher Speicherbandbreite
    Großer Grafikprozessorspeicher mit hoher Speicherbandbreite zur Beschleunigung der Anzeige großer Modelle und komplexer Szenen und zur Verarbeitung umfangreicher Datensätze.

    NVIDIA Parallel DataCache™
    Unterstützt eine echte Cache-Hierarchie in Kombination mit dem gemeinsam genutzten On-Chip-Speicher. L1 und L2 Caches ermöglichen einen besonders hohen Datendurchsatz und beschleunigen Aufgaben wie Echtzeit-Raytracing, Physikberechnungen und Texturfilterung.

    NVIDIA GigaThread™ Engine
    Bis zu 10x schnellere Kontextwechsel als bei der Vorgängerarchitektur, simultane Kernel-Ausführung und verbessertes Thread-Block-Scheduling.

    Schneller Transfer von 3D-Texturen
    Schnelle Transfers und Bearbeitung von 3D-Texturen für die interaktive Visualisierung umfangreicher volumetrischer Datensätze.

    Hardware-3D-Clipping nach Fensterkennung
    Hardware-beschleunigte Clipbereiche (Datenübertragungsmechanismen zwischen Fenster und Framebuffer) verbessern die Gesamtgrafikleistung durch Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit zwischen Farb- und Framebuffer.

  • BILDQUALITÄT

    Vollbild-Kantenglättung (FSAA)
    Bis zu 64faches FSAA (128x mit SLI) reduziert optische Aliasingfehler (?Treppchen“) und sorgt für perfekte Bildqualität und äußerst realistische Szenen.

    Grafikprozessor-Tesselation mit Shader Model 5.0
    Die Quadro Tesselation Engines generieren automatisch extrem detaillierte Geometrien für Umgebungen und Szenen in Filmqualität − und das ohne Leistungseinbußen.

    16K-Textur- und -Renderverarbeitung
    Die Möglichkeit, aus Flächen der Größe 16K × 16K zu texturieren und in solche zu rendern ist vorteilhaft für Anwendungen, die höchste Auflösungen und hochwertige Bildverarbeitung erfordern.

    NVIDIA HPDR-Technologie (High Precision High Dynamic Range)
    Die konstant hohe Gleitkommagenauigkeit in der Shading-, Filter-, Textur- und Blendingstufe setzt neue Standards bei der Bildqualität. Gerenderte Effekte sehen besser aus als je zuvor.

  • ANZEIGE MERKMALE

    Bildschirmanschlüsse für hohe Bildqualität
    Extrem hochauflösende Bildschirme mit fotorealistischer Bildqualität können über unterschiedliche Anschlüsse angesteuert werden. Der Grafikprozessor unterstützt direkt zwei aktive Anschlüsse, darunter Dual-Link DVI-I für bis zu 3840 x 2400 @ 24 Hz, DisplayPort für bis zu 2560 x 1600 @ 60 Hz oder HDMI für integriertes Audio und Video über den Grafikprozessor.

    Unterstützung für vierfach gepuffertes OpenGL Stereo
    Vierfach gepuffertes OpenGL Stereo sorgt für ein ruckelfreies, realistisches 3D Stereo Erlebnis mit professionellen Anwendungen.

    3D Stereo Synchronisierung
    Genaue Steuerung von Stereoeffekten durch eine eigene 3-polige Mini DIN Verbindung zwischen der Grafikkarte und der 3D Stereo Hardware. Unterstützung über einen zusätzlichen Mini DIN Anschluss.

  • SOFTWAREUNTERSTÜTZUNG

    Programmierbare parallele CUDA Computing-Architektur
    Der Grafikprozessor ist mit standardmäßigen Programmiersprachen wie C, C++ und Fortran für allgemeine GPU-Computing Anwendungen programmierbar und ist mit aktuellen APIs wie OpenCL und DirectX Compute kompatibel. Die breite Akzeptanz von CUDA beschleunigt die Verbreitung von Verfahren wie Raytracing, Video- und Bildbearbeitung und Strömungssimulationen.

    Cg Programmierung
    Der Grafikprozessor ist mit Cg, einer Shading-Hochsprache nach offenem Standard, für die einfache Entwicklung und Einbindung fotorealistischer Echtzeiteffekte in 3D-Modelle, Szenen und Designs programmierbar.

    Beschleunigte Leistung für professionelle Anwendungen unter Microsoft Windows
    Nutzen Sie Apple Boot Camp mit nativer Quadro® grafikprozessorbeschleunigter 3D Grafikleistung und vollem Funktionsspektrum.

  • INDUSTRIESTANDARD

    Kompatibel mit PCI Express 2.0
    Die doppelte Datenübertragungsrate bis 5 GT/s pro Leitung erzielt eine gesamte bidirektionale Bandbreite von 16 GB/s (8 GB/s in jeder Richtung).

    Ultraleises Design
    Geräuschemission unter 28 dB für eine besonders ruhige Arbeitsumgebung.

  • VERPACKUNGSINHALT
    - Quadro 4000 für Mac Grafikkarte für Profis
    - DisplayPort an DVI-Adapter
    - DisplayPort an Mini DisplayPort Adapter
    - DVI an VGA-Adpater
    - Externes Stromanschlusskabel
    - Zusätzlicher Halter 3D Stereo-Anschluss
    - Software Installations-CD
    - Quick-Start-Anleitung als PDF
    - Installationsanleitung PDF

mediasystems GmbH
Hubelmatt 17
3624 Goldiwil
Schweiz
info@mediasystems.ch
AGB
Impressum
© mediasystems GmbH 2011