AGB | Impressum
Matrox
Monarch HD
Gerät für professionelles Streaming und Aufzeichnen von Video

Gerät für professionelles Streaming und Aufzeichnen von Video Matrox Monarch HD ist eine kleines und benutzerfreundliches Gerät zum Streamen und Aufzeichnen von Video, das für professionelle Videoproduzenten entwickelt wurde, die gleichzeitig eine Live-Veranstaltung streamen und für die nachträgliche Bearbeitung eine Version in Master-Qualität aufzeichnen müssen. Durch die Trennung der Aufgaben der Aufzeichnung und des Streamens in einem einzigen integrierten Gerät, gewährleistet Matrox Monarch HD, dass sich Content Delivery Networks (CDNs) auf die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem Video für ihr Publikum konzentrieren können während von anderen gleichzeitig die Qualität des Archivs überwacht werden kann.

Matrox Monarch HD erzeugt von jeder HDMI-Eingangsquelle, wie Kameras oder Schaltpulten, einen H.264-codierten Stream, der mit den RTSP- oder RTMP-Protokollen kompatibel ist. Während der Codierung des Videos in für das Live-Streaming geeigneten Bitraten zeichnet Matrox Monarch HD gleichzeitig eine qualitativ hochwertige MP4-Datei auf eine SD-Karte, ein USB-Laufwerk oder ein Netzwerklaufwerk auf. Matrox Monarch HD lässt sich über jeden Computer oder jedes mobile Gerät mit einem Webbrowser entfernt steuern.

Besonderheiten

  • Aufzeichnen von Video in Master-Qualität während des Streamings
    Wenn es eine Veranstaltung Wert ist, gestreamt zu werden, ist sie es auch Wert, in höchstmöglicher Qualität aufgezeichnet zu werden. Umso höher die Aufzeichnungsqualität ist, desto höher ist ihr Wert für nach der Veranstaltung produziertes Material. Dieses Material kann Ihrem Publikum als schnell produzierte VOD-Dateien oder als vollständig nachverarbeitetes Filmmaterial der Höhepunkte bereitgestellt werden. Die Qualität Ihrer Aufzeichnung sollte nicht von Ihrer Upload-Bandbreite abhängig sein. Matrox Monarch HD ermöglicht die Aufzeichnung mit Bitraten von 30 MBit/s bei gleichzeitigem Streamen von bis zu 20 MBit/s. Matrox Monarch HD liefert mit jedem Bit Video in höchster Qualität, unabhängig von der Eingangsquelle und der Zielbitrate. Die Kombination der Leistungsfähigkeit des integrierten H.264-Encoders mit den hochwertigen De-Interlacing- und Skalierungs-Modulen von Matrox garantieren herausragende Ergebnisse.
  • Bereit für die Bearbeitung und das Hochladen in MP4
    Matrox Monarch HD zeichnet qualitativ hochwertiges H.264-Video als MP4-Dateien auf, die ein Maximum an Vielseitigkeit für alle Anwendungen bieten. Sie können eine Datei auf Ihren eigenen Webserver oder in ein Content Delivery Network (CDN) wie YouTube hochladen. Alternativ können Sie die Datei auch direkt in die meisten Erstellungs-Tools importieren, ohne sie umcodieren zu müssen.
  • Anschluss über HDMI
    Der HDMI-Ausgang von Matrox Monarch HD ermöglicht eine einfache Überwachung Ihres Streams und Ihrer Aufzeichnung, unabhängig davon, ob das Signal von einer Kamera, einem Schaltpult, einem Signalkonverter oder einem Computer empfangen wird. Es können acht Kanäle eingebettetes Audio verarbeitet und ausgegeben werden. Zudem stehen zwei Audioeingangs-Kanäle mit Loopout über 1/8”-Stereobuchsen zur Verfügung.
  • Robustes Gerät
    Matrox Monarch HD ist leistungsfähig und robust. Das Gerät bietet einfaches Streamen und Aufzeichnen per Knopfdruck, einen geringen Stromverbrauch, einen verriegelbaren Netzanschluss und lüfterloses Design. Sein Design ermöglicht sowohl die Platzierung auf einem Arbeitstisch als auch in einem Rack. Bis zu drei Geräte passen in einen einzigen 1RU-Schacht. Die Software basiert auf einem sicheren eingebetteten Linux-Betriebssystem. Es besteht somit keine Gefahr von automatischen Updates oder ungeplantem Austausch mit Servern von Drittanbietern.
  • Einfaches Erreichen Ihres Publikums
    Unabhängig davon, ob Sie Live-inhalte für Flash- oder Wowza-Server oder für beliebte CDNs bereitstellen, die flexiblen Internet-Streaming-Protokolle von Matrox Monarch HD unterstützen jede Aufgabe. Die hilfreichen Codierungsvoreinstellungen ermöglichen die Auswahl der geeignetsten Auflösung basierend auf der verfügbaren Bandbreite. Die Ziel-Codierungsparameter für das Streamen müssen nur einmal eingegeben werden und können als eindeutiges Profil gespeichert werden. Es können mehrere Profile gespeichert werden, wenn das Gerät in unterschiedlichen Umgebungen verwendet wird. Jedes Profil kann unverzüglich ohne erneute Dateneingabe geladen werden.
  • Aufzeichnung auf beliebigen Medien
    Matrox Monarch HD ermöglicht die Auswahl zahlreicher Aufzeichnungsmedien. Verwenden Sie einen USB-Stick oder ein USB-Laufwerke, wenn Mobilität wichtig ist. Eine SD-Karte ist möglicherweise die beste Option, wenn eine sicherere und kompaktere Lösung benötigt wird. Ein Systemlaufwerk auf einem Computer in einem Netzwerk kann sehr hilfreich sein, wenn mehrere Personen auf das Material zugreifen müssen. Unabhängig davon, wo Sie das Material speichern, kann die Steuerung der Aufzeichnung ohne Auswirkung auf den Streaming-Vorgang erfolgen. Während der Streaming-Sitzung stehen jederzeit Dateien hoher Qualität für die Erstellung ergänzender Videoinhalte zur Verfügung.
  • Entfernte Steuerung
    Für die Nutzung der Leistungsfähigkeit von Matrox Monarch HD benötigen Sie lediglich eine einfache Webseite. Sie können das Gerät mithilfe jedes Geräts im Netzwerk steuern und konfigurieren, das einen standardmäßigen Webbrowser unterstützt. Eine Vorschau des IP-Haupt-Übertragungs-Streams ist in die Steuerungswebseite integriert. Ein einziges Matrox Monarch HD-Gerät kann als Master für mehrere Slave-Geräte fungieren. Über eine einzige Webseite können Sie gleichzeitig die Aufzeichnung und/oder das Streamen von bis zu vier Matrox Monarch HD-Geräten starten.

Technische Spezifikationen

Eingänge und Ausgänge
HDMI-Videoeingang Progressiv
1920x1080 bei 60/59,94/50/24/23,98 Bildern pro Sekunde
1280x720 bei 60/59,94/50 Bildern pro Sekunde

Interlaced
1920x1080i 29,97/25 Bilder pro Sekunde

Das Video-Eingangsformat wird automatisch erkannt.
HDMI-Videoausgang Durchleitung des Video-Eingangssignals 1 Bild Verzögerung vom Eingang zum Ausgang
Audioeingang Verarbeitung der ersten beiden Kanäle des in das HDMI-Eingangssignal eingebetteten Audios
Unsymmetrischer analoger Stereoeingang über 1/8”-Buchse (3,5 mm)
Signalstärke
Audioausgang Durchleitung aller in das HDMI-Signal eingebetteten Audiokanäle
Unsymmetrischer analoger Stereoausgang über 1/8”-Buchse (3,5 mm) – Durchleitung des Eingangs
Signalstärke
H.264/MPEG-4 Part 10 (AVC) Video-Encoder
Auflösungen Der folgende Bereich für Codierungsauflösungen steht zur Verfügung:
96x96 bis 1920x1080
Bitratenbereiche 100 KBit/s bis 30 MBit/s für die Aufzeichnung
100 KBit/s bis 20 MBit/s für Streaming

Beachten Sie, dass die Codierungsparameter für beide Prozesse identisch sein müssen, wenn sowohl die Streaming- als auch die Aufzeichnungsauflösung 1280 x 720 überschreitet. Vollständig unabhängige Aufzeichnungs- und Streaming-Einstellungen stehen zur Verfügung, wenn entweder die Streaming- oder die Aufzeichnungsauflösung 1280 x 720 nicht überschreitet.
Bildfrequenzen für die Codierung Es werden Bildfrequenzen für die Codierung im Verhältnis 1:1, ½ und ¼ der Eingangsbildfrequenzen unterstützt.

Beachten Sie, dass die maximal codierte Bildfrequenz bei einer Eingangsauflösung von 1920x1080 30 Bilder pro Sekunde beträgt.
Codierungsprofile Basis, Hauptprofil und Hoch
Codierungssteuerungen Unterstützung für die Stufen 2.0, 3.0, 3.1, 4.0, 4.1
IBP GOP-Größe und -Struktur
Unterstützung für variable Bitrate
Deblocking-Filter
MPEG-4 AAC Audio-Encoder
Standard AAC-LC
Abtastfrequenz 44,1 und 48 kHz bei Digitalisierung von einer analogen Quelle
Kanäle 2-Kanal-Stereo (L/R)
Bitraten Bereich zwischen 96 KBit/s und 256 KBit/s
Skalierung
  Hochwertige Multi-Tap-10-Bit-Skalierung und De-Interlacer
Hochentwickelte Rauchfilterung
Verfügbar sowohl für Streaming als auch für Aufzeichnung
Aufzeichnungsdateiformat
Dateityp MP4 nach Branchenstandard mit zwei Kanälen eingebettetem AAC-Audio
Netzwerkschnittstellen
Anschluss RJ45 für 10/100/1000 Base-T Ethernet mit statischer oder DHCP-Adressierung
Protokolle RTMP, RTSP/RTP
IPv4-Unterstützung
Unicast und Multi-Unicast
Benutzeroberfläche
Computergestützte Steuerung HTTP über standardmäßigen Webbrowser auf PC oder Mac
Physische Bedienelemente Drucktasten auf dem Gerät für unabhängiges Starten/Beenden von Streaming und Aufzeichnung
Speicherarten für die Dateiaufzeichnung
2 x USB 2.0 Unterstützung für das NTFS-Dateisystem
Hinweis: Monarch HD unterstützt das Schreiben auf USB 3.0-Geräte mit der Geschwindigkeit von USB 2.0.
1 x SD-Karten-Steckplatz Unterstützt SD- und SDHC-Karten
Netzwerklaufwerke Unterstützung für das Schreiben in freigegebene Ordner auf Computer im Netzwerk unter Verwendung von NFS- und Windows-Freigabeprotokollen
Matrox Command Center-Web-Benutzeroberfläche
Statusseite Enthält aktuelle relevante Betriebsinformationen zum Status des Monarch HD-Geräts, beispielsweise Erkennung und Auflösung des Eingangsvideos, Status und Konfiguration des Streaming-Vorgangs, Status und Konfiguration des Aufzeichnungsvorgangs, Fehler usw.
Steuerungsseite Von hier aus werden Aufzeichnungs- und Streaming-Vorgänge gestartet, einschließlich synchronisierter Start-/Stopp-Vorgänge. Mehrere Monarch-Geräte können in einer Master-/Slave-Topologie synchronisiert werden, um synchronisierte Aufzeichnungs- und Streaming-Vorgänge mit mehreren Geräten über eine einzige Schnittstelle zu ermöglichen.
Aufzeichnungs-einstellungen Auf dieser Seite werden die Aufzeichnungsparameter konfiguriert. Es stehen zahlreiche Voreinstellungen zur Verfügung, die entsprechend der Nachverarbeitung, für die das aufgezeichnete Material verwendet werden soll, ausgewählt werden können. Für das Hochladen einer Datei zur Verwendung als VOD steht eine YouTube-Voreinstellung zur Verfügung. Wenn die Inhalte für qualitativ hochwertige Produktionen verwendet werden sollen, kann eine Voreinstellung für Master-Qualität verwendet werden.
Streaming-einstellungen Auf dieser Seite werden die Streaming-Parameter konfiguriert. Hier werden die RTMP- oder die RTSP-Informationen sowie die Codierungsparameter eingegeben. Da Voreinstellungen nicht die Streaming-Informationen enthalten können, wurden Encoder-Voreinstellung bereitgestellt, um auf schnelle Weise eine ideale Encoder-Einstellung auf der Grundlage der gewünschten Ausgabeauflösung oder -bitrate auswählen zu können. Monarch HD wird mit zahlreichen CDN-Anbietern sowie mit Wowza Media-Servern und Adobe Media Server-Plattformen getestet.
Verwaltungs-Tools Über diese Seite können Geräte benannt, die IP-Konfiguration vorgenommen, Datum und Uhrzeit eingestellt sowie zahlreiche weitere Aufgaben ausgeführt werden.
Weitere Tools Matrox stellt Dienstprogramme für PC und Mac zur Erkennung von Monarch-Geräten in einem bestimmten Netzwerk bereit (DHCP-Server erforderlich).
Physische
Abmessungen Länge 14,2 cm (5,60 in)
Tiefe 10,9 cm (4,30 in) ohne eingesetzte SD-Karte,
11,2 cm (4,40 in) einschließlich eingesetzter SD-Karte,
Höhe 3,1 cm (1,22 in) einschließlich Gummifüße
Gewicht 300 g (0,66 lbs) ohne Stromversorgung
Betriebs-bedingungen 0 bis 40 °C (32 bis 104 °F), 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Stromversorgung
  • Netzspannung: 100-240 V Wechselstrom, 0,5 A
  • Frequenz: 50-60 Hz
  • Eingang: Externer Netzadapter – IEC320-C14
  • Ausgang: +5 V Gleichstrom, 3 A max.
  • Gesamtleistungsaufnahme: 15 Watt
  • DIN 4-Netzanschluss mit Verriegelung
Transport und Lagerung Maximale Betriebshöhe: 3000 Meter
Maximale Transporthöhe: 12.000 Meter
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5 bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Konformität
  • FCC Klasse B, CE-Kennzeichnung Klasse B, ACMA C-Häkchen, VCCI
  • Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
Garantie 2 Jahre mit kostenloser telefonischer Unterstützung
Lieferumfang
Packungsinhalt
  • Matrox Monarch HD-Gerät
  • Externe Stromversorgung für Matrox Monarch HD
  • IEC-C13-Netzkabel (USA und EU)
  • GB/AU-Adapter
Bestellinformationen
MHD/I Matrox Monarch HD – Teilenummer

mediasystems GmbH
Hubelmatt 17
3624 Goldiwil
Schweiz
info@mediasystems.ch
AGB
Impressum
© mediasystems GmbH 2011