AGB | Impressum
Grass Valley
ProCoder 3
inkl. ProCoder 3.05 Patch auf CD-Rom

Die Software überzeugt im direkten Vergleich mit anderen Produkten wie etwa dem Terrain Cleaner durch deutlich höhere Geschwindigkeit und besseren Renderergebnissen. Die MPEG2 Ausgabequalität ist auch von deutlich teureren Prdukten kaum zu überbieten.

In der Version 3 bekommt der ProCoder die sogenannte 'Grid'-Technologie für MPEG2 Rendering von der High-End Lösung Carbon Coder mit dazu. Damit ist nun auf Mehrkern und Multiprozessorsystemen eine nie dagewesene MPEG2 Encodiergeschwindigkeit erreichbar. Auch vorbildlich: die neue H.264 und AVCHD sowie Dolby Digital AC3 Unterstützung sowie endlich auch ein Export-Plug-in für Premiere Pro 2.0. Hier bleiben nun kaum mehr Wünsche offen.

Preislich hochinteressant ist der ProCoder 3 nun auch durch das Upgrade von ProCoder Expess für EDIUS, der bei canopus EDIUS 2, EDIUS Pro 3 und EDIUS Pro 4 mit im Lieferumfang ist. Somit kann man nun den ProCoder 3 als EDIUS Anwender erheblich vergünstigt erwerden.

Besonderheiten

  • Für Microsoft Windows XP (32bit), Windows Vista (32/64bit) und Windows 7 (32/64bit).
  • Encoder/Konvertier Software inkl. USB Dongle
  • Professionelle, vielseitige und schnelle Lösung
  • Der Einsatz verschiedener Filter wie 601 nach 709 Farbraumkorrrektur, Adaptiver De-Interlacer, Logoeinblendung, verschiedene Farb- und Bildkorrekturen, verschiedene Scharf- und Weichzeichner, Broadcast Color Safe (Sichere Farben), Ein-/Ausblendung, Gammakorrektur, Beschneiden des Bildes, Drehung, Entrauscher, ...
  • Konvertiert von und nach:
    - NEU: H.264
    - NEU: AVCHD
    - AVI (Video for Windows/Direct Show, alle installierten Codecs, sowie Microsoft DV, canopus DV, canopus HQ,)
    - Quicktime Codecs
    - Windows Media (wmv)
    - MPEG1/MPEG2
    - Adobe Flash (benötigt eine Adobe/Macromedia Flash Pro Installation)
    - MPEG 4 Ausgabe für den iPod
  • NEU: Dolby Digital AC3 Audio Unterstützung (In- und Export)
  • NEU: unterstützt 'Grid-'Encoding für MPEG2 (DVD, HDV, usw) Formate und erreicht so bei Mehrkern- und Multiprozessorsysteme eine unglaubliche Renderleistung
  • Erleichtert das Konvertieren von mehreren Dateien bzw. ganzer Ordner durch sogenannte Watch-Folder (automatisierte Konvertierung)
  • Wenn mehrere Renderjobs auf einmal erstellt werden, können diese in einem Manager verwaltet werden (mit Prioritäten).
  • professioneller Streaming Video Export
  • Mehrere Dateien können zu einer Datei dazu zusammengefasst werden
  • Gleichzeitige Erstellung von verschiedenen Zielformaten aus einer Quelle
  • Seitenverhältniskonvertierung (4:3/16:9/usw).
  • erstklassige PAL <-> NTSC Wandlung
  • Bildratenkonvertierung
  • NEU: Erstellung und Erhaltung von Timecodedaten
  • Automatische Adaptives Deinterlacing (reduziert Halbbildflimmern)
  • integriertes 3:2 pulldown Verfahren und NEU: Inverse telecine (für NTSC -> Film Wandlung)
  • Multi-pass VBR Verarbeitung für beste MPEG Quzalität
  • Full HD (1920x1080) Unterstützung für MPEG und Windows Media
  • VOB Datei und DVD-Video (Image) Erstellung mit Kapitelmarken
  • Das Speichern von Encodier Vorgaben und Filtern ist möglich, was die einfache und schnelle Konbvertierung mit wenigen Mausklicks ermöglicht
  • Seperate Audio Import und Export Optionen (auch mit Multiplexer)
  • NEU: Audio Kanal Zuweisung
  • NEU: Plug-in für Grass Valley EDIUS Pro 4 und Adobe Premiere Pro 2.0 mit direktem Timeline Export.
  • Verschiedene Farbräume werden unterstützt (u.a. YUV und RGB)

mediasystems GmbH
Hubelmatt 17
3624 Goldiwil
Schweiz
info@mediasystems.ch
AGB
Impressum
© mediasystems GmbH 2011